Praxis 

Kinder- und Jugendmedizin

Dr. med. Wilfried Henes

Finkenweg 6   72531 Hohenstein   Fon 07387 9872370   www.praxis-henes.de

Montag    

Dienstag        

Mittwoch    

Donnerstag    

Freitag

Die Praxis

In unserer Praxis möchten wir Babys, Kinder und Jugendliche mit ihren Familien in ganzheitlichen Sicht versorgen und begleiten.

Sprechzeiten

  9:00 - 12:00 Uhr  +  14:00 - 17:00 Uhr

  9:00 - 12:00 Uhr  +  14:00 - 17:00 Uhr

  9:00 - 12:00 Uhr  +  14:00 - 17:00 Uhr

  keine offiziellen Sprechzeiten, Vertretung laut Telefonansage

  9:00 - 12:00 Uhr  +  14:00 - 16:00 Uhr

Wir führen eine Terminsprechstunde

und möchten Wartezeiten aber auch Ansteckungsrisiken in der Praxis vermeiden.

Dazu sollen die Termine koordiniert werden, Absprachen erfolgen und alle Beteiligten vertrauensvoll zusammenarbeiten. 

Manchmal kann eine Situation auch durch einen Rückruf telefonisch geklärt werden. 

Sie kennen die Zeitpunkte der Vorsorgetermine nicht? Hilfe gibts einen: Termin-Rechner

zusätzliche weitere Termine nach Vereinbarung

bitte beachten Sie auch die aktuellen Ankündigen auf der Startseite

Bitte mitbringen

Unterlage, auf dem das Baby abgelegt werden kann (z.B. Handtuch)

Versichertenkarte

Gelbes Vorsorge-Untersuchungsheft

Kassen-Vorsorge-Untersuchungsheft bei Zusatzverträgen (HzV, Selektiv, …)

Impfpass

eigenen Terminkalender für den Folgetermin

Tüte für den Windelmüll

Rezepte und Schriftliches

Wir können Rezepte oder ähnliches in schriftlicher Form entgegennehmen und am nächsten Tag in der Praxis bereitstellen. 

Bitte beachten Sie dabei die Datensicherheit über das Internet.

Hier die Möglichkeiten:

    Email   info(at)praxis-henes.de

    Fax      07387 987 2377

Medikamenten-Rezept

Bei chronischen Krankheiten und Wiederholungs-Rezepten.

    Name des Patienten

    Medikament muss bekannt und eindeutig sein

Geben Sie auch Ihre Telefonnummer für evtl. Rückfragen an.

Neue Medikamente oder Arzneimittel für akute Erkrankungen können nur nach Arztkontakt ausgestellt werden.


Heilmittelrezepte

Das sind Rezepte für Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie. Diese besonderen Rezepte brauchen mindestens einen Tag Vorlauf. Zudem muss ggf. der Bericht vom Therapeuten in der Praxis vorhanden sein.


Überweisungen

Zu anderen Ärzten oder Kliniken muss eine Überweisung - meist im gleichen Quartal - erfolgen. Dazu brauchen wir auch die Problemstellung, die Indikation. In der Regel muss dazu eine ärztliche Untersuchung erfolgen.


Schulbescheinigung, Entschuldigung

Eltern sollen und dürfen für ihr krankes Kind entscheiden, ob es in die Schule kann. Sie kennen ihr Kind am Besten. 

Schreiben Sie einfach eine Entschuldigung: 

“Mein Kind Ix Ypselon kann wegen Krankheit in der Zeit von … bis … nicht am Schulbesuch oder im Sportunterricht teilnehmen” 

Datum und Unterschrift - fertig.

Hier gibt es auch ein Formular zum Ausdrucken: Link

Nur bei länger dauernder Krankheit oder wenn der Lehrer die Entschuldigung berechtigt in Frage stellt, ist ein ärztliches Attest für die Schule notwendig.


Kindergartenbescheinigung

Bitte stets alles, was bekannt ist, schon ausfüllen: Name, Wohnort, etc.


Bescheinigung einer Sportärztlicher Untersuchung

Nur nach ärztlicher Untersuchung mit entsprechender Diagnostik, z.B. EKG oder Lungenfunktion.